fbpx

Pellet-Kamine

Wenn Forschung auf Design trifft

Pyrolyse

Die Technologie, die in unseren WARM-Kaminöfen zum Einsatz kommt und die es ihnen ermöglicht, so leistungsstark und umweltfreundlich zu sein, heißt Pyrolyse. Dabei handelt es sich um eine thermochemische Zersetzung großer organischer Moleküle, die durch Erhitzen unter Ausschluss von Sauerstoff erfolgt. Bei der Pyrolyse werden die Pellets in zwei Komponenten aufgespalten: Synthesegas, ein hervorragender gasförmiger Brennstoff, und Holzkohle, der Rückstand, der nach Abschluss der Reaktion übrig bleibt.

SYNGAS ist die korrekte Bezeichnung für den speziellen gasförmigen Brennstoff, der es uns ermöglicht, in unseren Heizgeräten zu brennen und eine starke Flamme zu erzeugen, die heizt und beleuchtet. Im Gegensatz zu klassischem Gas ist es ein natürliches, nicht umweltschädliches Gas.

CHAR ist der wenige Gramm schwere Rückstand, den die Pellets am Ende der Verbrennung hinterlassen, und ist unter anderem ein hervorragendes Düngemittel.

Wie funktioniert die Pyrolyse in der Pelletieranlage?

Um die Pyrolyse von Biomasse in Gang zu setzen, müssen die Pellets von oben angezündet werden, so dass mit dem Anstieg der Hitze und dem Fehlen von Sauerstoff die Gasbildung beginnt, die Biomassen aufhören zu brennen, während das aus ihnen austretende Biogas weiterbrennt und Wärme in großen Mengen erzeugt. Am Ende der Verbrennung sind alle Gase verbraucht und von den Pellets bleibt nur CHAR übrig, der als Dünger verwendet werden kann.

Warum einen WARM-Kamin wählen?

Der Außenbereich von Clubs und Hotels gewinnt immer mehr an Bedeutung und wird zunehmend von Kunden genutzt, die sich – wahrscheinlich auch beeinflusst durch die Regeln, die durch die Pandemie der letzten Jahre diktiert wurden – lieber im Freien als in geschlossenen Räumen aufhalten. Das Bedürfnis nach wärmenden Außenbereichen wird daher immer deutlicher.

Bislang basieren die meisten Heizsysteme für den Außenbereich auf Gasheizungen, die jedoch schon immer sehr teuer waren und angesichts des Anstiegs in der letzten Zeit und der für die kommenden Monate erwarteten Preiserhöhungen unerschwinglich werden könnten. Daher ist ein preiswerteres, ästhetisch ansprechenderes System erforderlich, das die Umwelt nicht so stark belastet wie Gas- oder Elektropilze.

Die Pelletstechnologie ermöglicht es, die Pyrolyse, die wir oben bereits ausführlich besprochen haben, für eine wirtschaftliche und umweltfreundliche Beheizung des Außenbereichs zu nutzen. 7 kg Pellets reichen aus, um den Pilz 6 Stunden lang zu betreiben und eine Heizleistung von etwa 15 KW zu erzeugen.

Pellets oder GAS

KOSTEN: Der Pelletofen ist zwar in der Anschaffung teurer, aber im Unterhalt viel billiger, was eine tägliche Ersparnis von etwa 40 € ermöglicht.

SICHERHEIT: Pilzgas ist sehr gefährlich und wurde in einigen Städten sogar verboten.

MANAGEMENT: Der Gaspilz ist leichter zu handhaben

1. WIRTSCHAFT

Stellen Sie sich vor, Sie könnten 80 % dessen einsparen, was Sie heute für die Beheizung Ihres Stalls ausgeben… das scheint unmöglich, nicht wahr? Aber mit WARM ist es möglich. Mit nur 7 kg Pellets im Wert von etwa 4 € kann Ihr Pilz etwa 6 Stunden lang Wärme abgeben. Die abgegebene Wärme entspricht 15 KW, d. h. der Wärmeabgabe eines gasbefeuerten Champignons bei maximaler Leistung, jedoch zu wesentlich geringeren Kosten.

Wie viel kostet Sie ein Gaspilz pro Tag? Unseren Statistiken zufolge reicht eine Gasflasche im Durchschnitt für 2 Tage und kostet bis heute 65 €, aber wie aus den täglichen Nachrichten hervorgeht, wissen wir nicht, wie viel das Gas kosten wird.

Unseren schnellen Berechnungen zufolge können Sie mit einem Pilzpellet bis zu 800 € pro Monat und Pilz sparen.

Die Alternative sind Elektroheizungen, die allerdings auch einen sehr hohen Strombedarf haben, der dem Verbrauch und den Kosten der klassischen Gasheizung entsprechen kann.

2. DESIGN

Sind Sie die klassischen Gaspilze oder Heizlampen nicht leid? Zunehmend achten die Kunden auch auf das Design und das Erscheinungsbild der Räumlichkeiten, es ist an der Zeit, auch italienische Design-Heizungen zu wählen, um Kunden anzuziehen.

Alle WARM-Produkte werden von italienischen Designern entworfen und sind in erster Linie als Möbelstücke gedacht. Ihr Stand ist das Bild, das Sie möglichen Besuchern vermitteln, daher ist es wichtig, sich mehr um ihn zu kümmern als um das Innere Ihres Veranstaltungsortes. Wir von WARM helfen Ihnen gerne bei der Auswahl der für Ihre Bedürfnisse am besten geeigneten Produkte und Möbel.

3. UMWELTFREUNDLICH UND GERUCHSNEUTRAL

Die WARM-Feuerstelle ist auch dank ihres umweltfreundlichen Designs innovativ. Sie ist äußerst umweltfreundlich, rauchfrei und zeichnet sich durch eine völlig natürliche Flamme aus.

WARM ist ökologisch, es respektiert die Umwelt und schützt sie, da keine schädlichen Stoffe freigesetzt werden, sondern nur CHAR zurückbleibt, das zu 100 % biologisch abbaubar, natürlich und vor allem ein ausgezeichneter Dünger ist. Unsere Kamine sind umweltfreundlich, da sie kein Gas verbrennen, denn dank der Pyrolyse verwenden wir Pellets als Brennstoff, der weder Geruch noch Gas erzeugt, sondern nur eine schöne Flamme.

Pellets sind ein Naturprodukt, das im Gegensatz zum Strom, der bei klassischen Heizlampen verwendet wird, keine Umweltverschmutzung verursacht.

4. NICHT GEFÄHRLICH

Oft, ja fast immer, sehen wir viele gasbefeuerte Pilze in kleinen Räumen, ohne dass sie irgendwelchen Vorschriften entsprechen, aber wir vergessen wahrscheinlich, wie gefährlich die Gasflasche ist und wie viele Probleme ihr schlechtes Funktionieren oder, noch schlimmer, ihre unsachgemäße Verwendung für unser Geschäft mit sich bringen kann.

Obwohl die Flüssiggasflasche oft direkt von den Angestellten des Betriebs genutzt und verwaltet wird, unterliegt sie sehr strengen Vorschriften in Bezug auf die Lagerung, Verwaltung und vor allem die Positionierung, die von den Tischen entfernt sein muss.

5. EINFACHE VERWALTUNG

Die Elektroheizung ist zwar einfach zu handhaben, da sie wie die Gasheizung jederzeit ein- und ausgeschaltet werden kann. Abgesehen vom Verbrauch hat es jedoch den Nachteil, dass es schwierig zu handhaben ist, da Strom in den Stall geleitet werden muss, um die Heizlampen zu versorgen, und das ist kein einfaches Kabel angesichts der großen Strommenge, die von diesen Geräten verbraucht wird. WARM-Kamine können überall aufgestellt und mit Hilfe der mitgelieferten Rollen einfach bewegt werden; sie benötigen keinen Strom und unterliegen keinen besonderen Vorschriften für ihre Aufstellung.

Informationen über unsere Kamine anfordern