FOCOLAR

Die Feuerstellen sind unsere Neuinterpretation des klassischen Pilzes, den wir gewohnt sind zu sehen. Wir haben es in 2 Versionen: Der Feuerraum Venezia zeichnet sich durch seine zylindrische Form aus, der Feuerraum Treviso dagegen durch eine quadratische Form und eine geringere Höhe. Beide sollten auf den Boden gestellt werden und den klassischen Gaspilz ersetzen.

Treviso

Merkmale:

  • Abmessungen: 50x50x135 cm
  • Gewicht: 0 kg
  • Brennstoff: Holzpellets
  • Füllmenge: 7,5 kg
  • Brenndauer: 240-300 min
  • Batteriebetriebener Ventilator: YES

WIE KÖNNEN SIE AUSGESCHALTET WERDEN?
Leider gibt es in Pyrolyseheizern keinen Mechanismus, um das Feuer direkt zu löschen. Das Feuer kann auf zwei Arten gelöscht werden: einfach, indem man die Pellets in der Brennkammer zu Ende brennen lässt, oder einfach mit Wasser, wobei die Pellets beim Löschen mit Wasser natürlich nass werden und nicht wieder angezündet werden können (letzteres ist absolut nicht ratsam, da es Rauch erzeugt und eine Reinigung der Brennkammer erfordert).

WIE WIRD DIE ERSTMONTAGE DURCHGEFÜHRT?
Unsere Kamine werden praktisch einsatzbereit geliefert: Es sind keine komplizierten Montagearbeiten erforderlich.

WIE SCHALTET MAN SIE EIN?
Das Anzünden von Kaminen ist sehr einfach:

  • Füllen Sie den zentralen Vorratsbehälter mit etwa 8 kg Pellets;
  • Klopfen Sie den Trichter in Richtung Boden, um sicherzustellen, dass die Pellets gut verdichtet sind;
  • Legen Sie ein paar ökologische Feueranzünder hinein und zünden Sie sie mit einem Feuerzeug an;
  • Legen Sie die Edelstahlplatte, das Glas und den Grill auf;
  • Stellen Sie das Gebläse auf Maximum, um die richtige Belüftung zu gewährleisten und den Pyrolyseprozess zu perfektionieren;

Die Flamme wird nach etwa 15 bis 20 Minuten dauerhaft sichtbar sein. Zu diesem Zeitpunkt bieten die Brennkammern mindestens 4 Stunden Dauerfeuer mit Flamme und mindestens weitere 3 Stunden Feuer in der Brennkammer ohne weiteres Zutun.

KANN ‘ IM INNENBEREICH ODER AUF EINER VERANDA VERWENDET WERDEN?
Feuerstellen können für den Außenbereich installiert werden.
Sie können problemlos in überdachten Außenbereichen aufgestellt werden, wobei ein Abstand von etwa einem Meter nach oben und einem Meter zu den Seiten einzuhalten ist. Heizgeräte erzeugen zwar keinen Rauch, aber Sauerstoff wird dennoch umgewandelt, und es muss für Frischluftzufuhr gesorgt werden. Daher wird empfohlen, bei Aufstellung unter Pavillons, Veranden oder ähnlichen Lösungen immer eine Seite offen zu halten, damit die Luft zirkulieren kann.

WIE OFT SOLLTE DIE ASCHE GELEERT WERDEN?
Wenn der Pyrolyseprozess vollständig abgeschlossen ist, kann der Tank alle zwei bis drei Verwendungen geleert werden: Die Restasche besteht aus einer Handvoll Staub. Etwa 25 Gramm.

Buchen Sie jetzt Ihren Kamin